Ü-15 Garde

Gardetanz

Im Gardetanz werden sportliche Elemente tänzerisch umgesetzt. Traditionell gehört bei Auftritten und Turnieren eine Uniform dazu. Unser Gardekostüm ist sportlich elegant und die Musik ist klassischer Marsch.
In der vergangenen Saison hatten wir viel Pech mit Verletzungen, weshalb es uns nur möglich war auf einem Turnier zu starten.
Dennoch freuen wir uns auf die kommende Saison, in der der Gardetanz bestehen bleibt und wir hoffentlich einige TänzerInnen mehr werden!


Schautanz

Die Ü-15 tanzt einen Schautanz zum Thema „Dia de los muertos – Fiesta der Legenden“. Mit diesem Tanz konnten in der vergangenen Turniersaison zahlreiche Treppchenplätze, sowie die Quali zu den Norddeutschen Meisterschaften ertanzt werden.
Die Mädels vertanzen mit diesem Schautanz den mexikanischen Feiertag, an dem die Toten gefeiert werden. Zu Gast sind verschiedene Legenden aus Musik und Film.


Auch außerhalb der Halle ein Team!

Wir Ü-15 Mädels verbringen auch viele Events in unserer Freizeit zusammen.
Gemeinsames Fußball schauen während der WM, die Wanderung am 1. Mai, Übernachtungsparty in der Turnhalle, gemeinsames Pokal-Pizzaessen, der Weiberfastnachtumzug oder Geburtstagspartys gehören jedes Jahr dazu und schweißen uns als Team noch mehr zusammen ?


Platzierungen Saison 2019/20

Gardetanz

Ascheberg (Pokalturnier, 03.11.19) Platz 8 mit 380 Punkten
Hannover (24.11.19) Platz 14 mit 373 Punkten
Mülheim (08.12.19) Platz 10 mit 394 Punkten
Hamm (12.01.20) Platz 13 mit 377 Punkten

Schautanz

Kassel (06.10.19) Platz 3 mit 424 Punkten
Baunatal (27.10.19) Platz 2 mit 432 Punkten
Hannover (24.11.19) Platz 3 mit 429 Punkten
Mülheim (08.12.19) Platz 1 mit 446 Punkten
Düren (05.01.20) Platz 2 mit 434 Punkten
Hamm (12.01.20) Platz 4 mit 432 Punkten
Harsewinkel (19.01.20) Platz 3 mit 443 Punkten

Größte Erfolge

Ü-15 Gardetanz:
Bestleistung 455 Punkte

Norddeutscher Vize-Meister: 1996, 1999

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft: 1990, 1994-2001, 2004, 2009, 2012, 2013

Ü-15 Schautanz:
Bestleistung 446Punkte

Norddeutscher Vize-Meister: 1996, 1999

Qualifikationen zur Deutschen Meisterschaft: 1990, 1994-1999, 2019